Versicherungen, Geld, Vorsorge
Versicherungen, Geld, Vorsorge
FFB Makler Agentur
FFB Makler Agentur
Tarifcheck24 - Berufsunfähigkeitsversicherung

         Ihr Finanz-und Versicherungsmakler.                                                 Persönlich.                                                                  Kompetent. Versichert.

Was genau ist eigentlich der „Effektivzins“?


Finanzwissen kommt in der Schule bekanntermaßen zu kurz, obwohl das Interesse laut Umfragen
groß ist. Entsprechende Wissenslücken zeigen sich auch beim Thema Effektivzins. Diese wichtige Kenngröße sagt den meisten Bundesbürgern wenig bis gar nichts, wie das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Bremen erhoben hat. 

Ihrer Umfrage zufolge haben 36 Prozent der Deutschen das Wort noch nie gehört; 32 Prozent kennen es zwar, können es aber nicht mit Inhalt füllen. Nur vier von zehn Befragten wussten, dass der Effektivzins höher als der Sollzins ist. Sogar viele aktuelle und ehemalige Kreditnehmer können mit dem Begriff nichts anfangen – was einige viel Geld gekostet haben dürfte.
Beim Effektivzins handelt es sich gemeinhin um den effektiven Jahreszins, der die jährlichen Gesamtkosten eines Kredits in Prozent der Darlehenssumme angibt. Er sollte für einen Vergleich von Kreditangeboten herangezogen werden. Neben dem Sollzins enthält er auch eventuelle Gebühren, Prämien für eine Restschuldversicherung oder auch, bei Immobilienkrediten, die Grundschuldeintragung.

Nie waren sie besser als heute: Berufsunfähigkeitsversicherungen

Der Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) ist hart umkämpft – was sich für die Kunden auszahlt. Denn die Versicherer haben sich in den letzten Jahren einen regelrechten Wettlauf um die besten BU-Angebote geliefert. Dadurch steigt das Niveau der Tarife kontinuierlich an.

 

Objektiv bestätigt wurde das kürzlich erneut vom renommierten Ratinghaus Morgen & Morgen. Dessen Analysten haben 524 BU-Tarife von 69 Versicherern unter die Lupe genommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Rund zwei Drittel der Angebote, genauer: 342, erhielten die Höchstbewertung von fünf Sternen. In die Noten flossen neben den Bedingungen (50 Prozent) auch die BU-Kompetenz der Anbieter (30 Prozent), die Solidität der Versicherer und die Antragsfragen (jeweils 10 Prozent) ein.

 

Eine BU-Versicherung stellt den „Goldstandard“ in der Absicherung der Arbeitskraft dar und wird auch von Verbraucherschützern jedem dringend empfohlen, der auf sein Einkommen angewiesen ist.

 

Cashkurs: So machen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Aktien, Versicherungen, Immobilien

Investieren auf Pump – den Niedrigzinsen ein Schnippchen schlagen?

In Anbetracht der minimalen Kreditzinsen, die derzeit zu zahlen sind, hat eine lange Zeit verpönte Idee wieder Konjunktur: Geld billig leihen und in profitable Investments stecken. Läuft alles glatt, beträgt die Rendite ein Vielfaches der Kreditzinsen. Doch die Risiken sind nach wie vor ebenfalls beträchtlich, wobei sie im Wesentlichen von der Art des Investments abhängen. Hochspekulative Knock-out-Optionsscheine beispielsweise bergen ein Totalverlustrisiko, ebenso wie viele AIFs, während dagegen ein DAX-Indexfonds in der Regel kaum Abstürze erlebt.

 

Zunächst ist immer zu bedenken: Geliehenes Geld muss auf jeden Fall zurückgezahlt werden, daher sollten die verfügbaren Eigenmittel dafür ausreichen. Wenn die Rückzahlung von der Performance der Investition abhängt, kann ein Fehlgriff schnell den Ruin bedeuten. Daneben sollte man sich eine Strategie auswählen und die auch konsequent verfolgen. Dazu gehören Stopp-Schwellen, bei deren Erreichen das Investment beendet wird, um weitere Verluste zu vermeiden – auch wenn es wehtut.

 

Bald steigende Kfz-Versicherungsbeiträge durch Punkte in Flensburg?

Telematik-Tarife sind bereits seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Sie beziehen das individuelle Fahrverhalten in die Prämienkalkulation ein; wer vorsichtig fährt, erhält einen Beitragsrabatt.

 

Nun liebäugelt erstmals ein Versicherer mit der Idee, den Versicherungsbeitrag auch vom Punktestand in der Flensburger „Verkehrssünderdatei“ abhängig zu machen. Für die betroffenen Autofahrer würde das bei entsprechenden Verstößen eine doppelte Bestrafung bedeuten: zum einen das oftmals happige Bußgeld, zum anderen eine höhere Prämie für die Kfz-Versicherung. Bei einer Kundenumfrage sprachen sich dem Versicherer zufolge mehr als die Hälfte der Befragten für die Einführung eines solchen Systems aus, nur jeder fünfte lehnte die Idee rundheraus ab.

 

Wenn es zur Einführung kommt, ist allerdings Ehrlichkeit der Kfz-Halter gefragt. Denn die Versicherer dürfen in Flensburg nicht nachfragen, Datenschutz hat Vorrang. 

NAUTIMA-

Die Bootsversicherung der Mannheimer

 

Mit der Nautima versichern wir für Sie Motor- und Segelboote in Haftpflicht und Kasko.

Für europäische Binnengewässer, Nord- und Ostsee.

Berechnung, Angebot, Antrag, Unterschrift-alles Online.

Ach ja, was macht eigentlich ein Versicherungsmakler ? Das Video erklärt es.

Unfall-Gefahrenbewusstsein und-Prävention klaffen auseinander

 

Fast jeder zweite Deutsche weiß Umfragen zufolge, dass das Risiko, sich bei einem Unfall im Haushalt zu verletzen, „groß“ bzw. „sehr groß“ ist. Richtiger wäre eigentlich „sehr, sehr, sehr groß“ – denn pro Jahr kommen in Deutschland rund 10.000 Personen bei Stürzen im Haushalt zu Tode. Das sind circa dreimal so viele Opfer, wie Verkehrsunfälle kosten.

 

Dennoch wird Prävention bei den meisten Menschen nicht großgeschrieben – und zwar in doppelter Hinsicht. Zum einen verzichten vier von zehn Deutschen auf Leitern oder Tritte, wenn sie im Haushalt etwas weit über Kopfhöhe erledigen. Auch von den besonders gefährdeten über 60-Jährigen nehmen 29 Prozent lieber, was gerade da ist, Hocker, Schrank, Tisch oder Regal.

 

Zum anderen ist die Zahl der Unfallversicherungen seit Jahren rückläufig. Seit 2005 fiel der Policenbestand von über 29 Millionen auf unter 26 Millionen (2016). Dabei sind Unfälle im privaten Bereich nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung abgedeckt, so dass die Betroffenen im Fall der Fälle finanziell „im Regen stehen“.

Bausparern droht neue Kündigungswelle

 

Dass Bausparkassen an den in früheren Hochzinszeiten abgeschlossenen Verträgen zu knabbern haben, ist allgemein bekannt. Die Praxis, die „Altlasten“ nach Ablauf von zehn Jahren seit Zuteilungsreife zu kündigen, hat sich mittlerweile mit dem Segen des Bundesgerichtshofs durchgesetzt. Das gleiche Schicksal könnte nun jedoch auch jüngeren Bausparverträgen bevorstehen.

 

Wie das „Handelsblatt“ berichtet, hat die erste deutsche Bausparkasse angekündigt, sich mit einem juristischen Kniff von jüngeren, aber immer noch vergleichsweise hochverzinsten Verträgen trennen zu wollen. Dazu will sie sich auf eine „Störung der Geschäftsgrundlage“ berufen, die durch die Zinspolitik eingetreten sei. Paragraf 313 BGB sieht vor, dass ein Vertrag gekündigt werden kann, wenn sich dessen Grundlagen in bei Abschluss unvorhersehbarer Weise geändert haben. Ob dieser Griff in die juristische Trickkiste gerichtlich Bestand hat und somit eine neuerliche Kündigungswelle anrollt, bleibt abzuwarten.

Tierkrankenversicherung

 

In vielen deutschen Haushalten leben Tiere, denn sie sind die besten Freunde des Menschen.

In den meisten Fällen Hunde und Katzen.Im Krankheitsfall der Tiere können jedoch immense Kosten anfallen, die nicht zu unterschätzen sind. Für solche Fälle ist eine Absicherung in Form einer Tierkrankenversicherung eine sinnvolle Lösung .

Mit den von uns angebotenen Produkten können Sie von Operationskosten bis zum Komplettschutz inclusive Kostenübernahme bei ambulanter und stationärer Versorgung auch Ihre Lieblinge absichern. Teure Tierarzt-Rechnungen gehören damit der Vergangenheit an.

Die Vollkasko-

versicherung für Fahrräder

E-Bikes, Pedelecs und hochwertige, muskulär betriebene Fahrräder mausern sich zur attraktiven Versicherungssache: 78 Millionen Fahrräder besitzen die Deutschen nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums, Tendenz steigend. Besonders im Trend sind Elektrofahrräder (Pedelecs/E-Bikes). Laut Fahrradindustrie wächst ihr Anteil am Gesamtfahrradmarkt.

Schutz der Fahrrad-Vollkasko übertrifft Diebstahlklausel der Hausrat

Wer hochwertige (Elektro-)Fahrräder besitzt, will sie gut absichern. Nur reicht der Schutz über die Fahrraddiebstahlklausel der Hausratversicherung für derartige Modelle bei weitem nicht mehr aus. Die Alternative in Sachen Preis-Leistung ist die Fahrrad-Vollkaskoversicherung. Seit 2014 bietet die Ammerländer Versicherung damit ein Produkt, das weit über die Fahrraddiebstahlklausel der Hausrat hinausgeht.

Für mehr Info hier klicken

Bausparkassen erheben neue Gebühren, für bestehende Verträge, und das noch rückwirkend zum 01.01.2017. Das kann nicht im Interesse der Sparer sein, da ohnehin schon nicht mehr viel übrig bleibt. Wer das nicht hinnehmen will, muss schnell handeln. Schriftlich und per Einwurf-Einschreiben Widerspruch einlegen.

Vielleicht noch ein bischen früh, aber die Zeit kommt:

hier Motorradversicherung vergleichen

Jetzt neu....

Bin ich ausreichend und richtig versichert? >>rechnen Sie selbst<<

z.B. Hausratversicherung

 

 

noch mehr Rechner der VHV hier

Welchen Wert hat   meine Arbeitskraft?

Jeder fünfte Berufstätige muss noch vor Erreichen des gesetzlichen Rentenalters aus dem Berufsleben ausscheiden. Die Gründe dafür sind vielfältig, die Möglichkeiten der individuellen Vorsorge ebenso:

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Erwerbsunfähigkeitsversicherung
  • Unfallversicherung
  • Pflegeversicherung

sind Absicherungsprodukte, zu denen wir Sie gern je nach Ihrer Tätigkeit, Ihrem Alter und Ihrem Gesundheitszustand umfassend beraten und für Sie die beste Lösung finden.

hier mehr erfahren

 

Sie haben ein anderes Anliegen? Informieren Sie sich hier über unsere Arbeitsweise oder rufen Sie uns für einen persönlichen kostenfreien Beratungstermin unter                       +49 3925 3050695 an.

!!HALT, bitte unbedingt lesen !!

Darlehensgebühr bei Bauspardarlehen unzulässig.

Wer  bei Auszahlung des Bauspardarlehens eine Darlehensgebühr entrichten musste, hat einen Anspruch auf Erstattung (BGH, Urteil vom 8. November 2016, Az. XI ZR 552/15).  Unklar ist noch, ob die dreijährige oder die zehnjährige Verjährungsfrist gilt.

Jetzt klicken für Hilfe

 

Der Garantiezins wird abermals gesenkt... was bedeutet das für mich und meine Verträge ?  hier zum "Null"zinsrechner

Sie wollen ein Auto finanzieren...?

Diese Schäden waren in der Kfz-Teilkasko 2015 die häufigsten

In eigener Sache!

Verdammt, da ist es wieder passiert. Ich war zu schnell. Was kommt da wieder auf mich zu ? Dann kommt der Brief und ich muss feststellen, der auf dem Foto, bin ich. Nicht zu leugnen. Oder doch?  Wenn nun die Erstprüfung kostenlos wäre......        Ist sie.  Ja dann habe ich ja kein Risiko: also schnell die Unterlagen eingescannt oder Foto gemacht und ab damit an unsere Partneranwälte, bevor die Frist abläuft.  

 

                                                 hier nur Info                                      authentischer Fall

 

Kfz-Versicherung TARIFCHECK24

Hier klicken und Termin und Thema zur kostenlosen Beratung aussuchen

Hier klicken, wenn Sie einen persönlichen Termin vereinbaren wollen.

Tragen Sie sich hier unten ein, wenn Ihnen auf Sie zugeschnittene Informationen wichtig sind.

Hier finden Sie uns

FFB Makler Agentur

Friedensstr. 27

39418 Staßfurt

Rufen Sie einfach an unter

+49 3925 3050695+49 3925 3050695

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Volkswagen Bank
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
FFB Makler Agentur
Deutsche Kreditbank Testsiegel